FAQ

Wir haben für euch einen Fragenkatalog zusammengestellt – Wahrscheinlich findet Ihr dort schon die gesuchte Antwort. Wir freuen uns wenn Ihr das als erstes prüft.
Falls die gewünschte Antwort dort nicht aufgeführt ist, dann benutzt einfach das Kontaktformular unten auf der Seite.

Händler

Als Händler können Sie sich direkt an einen Ansprechpartner aus dem Vertrieb wenden. Gerne nehmen wir eure Anfragen per Email oder auch telefonisch entgegen.

Mail: info-de@zebco-europe.com
Telefon: +49 (0) 41 82 29 43 10
Fax: +49 (0) 41 82 29 43 11

Kontakt

Allgemeine Anfragen kannst du über das Kontaktformular unten stellen. Wir freuen uns schon auf deine Nachricht, oder dich auf einer unserer Social-Media Plattformen zu treffen:

Instagram-icon  youtube-icon  facebook-icon

Unser Büro


Elsterbogen 12-14
21255 Tostedt

Telefon: +49 (0) 41 82  29 43 10
Fax: +49 (0) 41 82 29 43 11

Schreib' uns eine Mail


Instagram

Zu Instagram

Der Black Cat-Team-Channel auf Instagram – hier triffst du alle Pros. #tightlines und bis später dort!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Black Cat Fishing Official (@blackcatfishing_official) am

YouTube

Zum YouTube Channel

Der Black Cat – Channel auf YouTube – hier triffst du alle Pros. #tightlines und bis später dort!

Facebook

Zur Facebook Seite

Der Black Cat – Channel auf Facebook – hier triffst du alle Pros. #tightlines und bis später dort!

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

17 hours ago

Black Cat Team

⭐️Sternstunden beim Flachwasser-Spinnen🐟🐟

Endlich sind die meisten Grenzen wieder offen und wir Angler können europaweit reisen. Unser Teamer Thomas Axthaler saß mehrere Wochen in Spanien fest, sogar das Angeln war verboten!

Thomas angelt seit mehreren Jahren von einem selbstgeruderten Katamaran, auf den Zuflüssen des Ebro Stausees und bietet dieses Abenteuer auch seinen zahlreichen Guiding Gästen an. Thomas steuert dabei das Boot durch die Stromschnellen und die Gäste fischen aktiv mit der Spinnrute die krautreichen und verwachsenen Uferpartien ab.

In den vergangenen Tagen erlebte Thomas und Tour Gast Harald eine aktive Fischerei vom Feinsten.

Thomas berichtet: Wir fischen aktuell hauptsächlich in sehr flachem Wasser, direkt im Kraut, auf die Welse. Genau für diese Fischerei haben wir einen Spezialhaken (Black Cat Offset Hook) im Einsatz, welchen man direkt im Körper des Gummifischs verstecken kann und erst bei einer Raubfisch Attacke greift der Haken zuverlässig. Durch diese Montage ist es mir und meinen Tourgästen möglich, den Gummiköder direkt in den Hindernissen zu präsentieren.

Meine Lieblingsköder zur Montage mit dem BC Offset Hook sind aktuell der Black Cat Shad, der Black Cat Twister und der Quantum Twinler

Bei der Drift ändert sich der Flusslauf im Sekunden Takt. Der muss schnell reagieren und sehr präzise werfen.

Harald hatte erst im letzten Jahr das aktive Spinnen auf Waller begonnen und die erste Tour verlief leider sehr zäh…Aber so kann Angeln sein und wer am Ball bleibt, wird auch mit Erfolg belohnt.

Die letzten 3 Tage waren der absolute Hammer und wir konnten gleich am ersten Drift Tag 4 Fische bis zu einer Länge von 241cm mit der Spinnrute fangen. Der zweite Tag sollte alles toppen, was ich in den letzten Jahren hier am Flusslauf erleben durfte. Harald fing 4 Fische von über 2m Länge (206cm, 215cm, 225cm und 232cm)!!!

Der 3. Drift Tag verlief anfangs etwas zäh, doch dann plötzlich schnappte sich ein Waller den langsam eingeholten Gummi am BC Shad Claw Rig System und das Wasser explodierte. Im klaren Wasser zeigte sich ein heller Schein und wir beide wurden plötzlich sehr nervös, denn wir ahnten das spanisches Gold am anderen Schnurende kämpfte. Doch alles ging gut, der Haken saß sicher im Maulwinkel und Harald konnte seinen Goldbarren stolz auf Armen halten.

Viele Grüße aus Spanien
www.nofishingnolife.com
Euer Thomas Axthaler
... See MoreSee Less

⭐️Sternstunden beim Flachwasser-Spinnen🐟🐟

Endlich sind die meisten Grenzen wieder offen und wir Angler können europaweit reisen. Unser Teamer Thomas Axthaler saß mehrere Wochen in Spanien fest, sogar das Angeln war verboten!

Thomas angelt seit mehreren Jahren von einem selbstgeruderten Katamaran, auf den Zuflüssen des Ebro Stausees und bietet dieses Abenteuer auch seinen zahlreichen Guiding Gästen an. Thomas steuert dabei das Boot durch die Stromschnellen und die Gäste fischen aktiv mit der Spinnrute die krautreichen und verwachsenen Uferpartien ab.

In den vergangenen Tagen erlebte Thomas und Tour Gast Harald eine aktive Fischerei vom Feinsten.

Thomas berichtet: Wir fischen aktuell hauptsächlich in sehr flachem Wasser, direkt im Kraut, auf die Welse. Genau für diese Fischerei haben wir einen Spezialhaken (Black Cat Offset Hook) im Einsatz, welchen man direkt im Körper des Gummifischs verstecken kann und erst bei einer Raubfisch Attacke greift der Haken zuverlässig. Durch diese Montage ist es mir und meinen Tourgästen möglich, den Gummiköder direkt in den Hindernissen zu präsentieren.

Meine Lieblingsköder zur Montage mit dem BC Offset Hook sind aktuell der Black Cat Shad, der Black Cat Twister und der Quantum Twinler

Bei der Drift ändert sich der Flusslauf im Sekunden Takt. Der muss schnell reagieren und sehr präzise werfen.

Harald hatte erst im letzten Jahr das aktive Spinnen auf Waller begonnen und die erste Tour verlief leider sehr zäh…Aber so kann Angeln sein und wer am Ball bleibt, wird auch mit Erfolg belohnt.

Die letzten 3 Tage waren der absolute Hammer und wir konnten gleich am ersten Drift Tag 4 Fische bis zu einer Länge von 241cm mit der Spinnrute fangen. Der zweite Tag sollte alles toppen, was ich in den letzten Jahren hier am Flusslauf erleben durfte. Harald fing 4 Fische von über 2m Länge (206cm, 215cm, 225cm und 232cm)!!!

Der 3. Drift Tag verlief anfangs etwas zäh, doch dann plötzlich schnappte sich ein Waller den langsam eingeholten Gummi am BC Shad Claw Rig System und das Wasser explodierte. Im klaren Wasser zeigte sich ein heller Schein und wir beide wurden plötzlich sehr nervös, denn wir ahnten das spanisches Gold am anderen Schnurende kämpfte. Doch alles ging gut, der Haken saß sicher im Maulwinkel und Harald konnte seinen Goldbarren stolz auf Armen halten.

Viele Grüße aus Spanien
https://www.nofishingnolife.com
Euer Thomas Axthaler

Comment on Facebook

PETRI AUS DEM WEINVIERTEL

Load more